Shiatsu

Die Ursprünge des Shiatsu (jap. "Fingerdruck“) finden sich in der traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheitslehre. Shitasu ist eine ganzheitliche, manuelle Behandlungsmethode, die sich positiv auf die körperlich-seelische Befindlichkeit des Menschen auswirkt. Durch tiefgehenden Finger-, Handballen-, Knie- oder Ellbogendruck, dessen Intensität den jeweiligen Bedürfnissen des Klienten angepasst wird, können sich Blockaden lösen, die sich oft als Verspannungen oder schmerzende Bereiche im Körper manifestieren.
Innewohnende Ressourcen und Selbstheilungskräfte werden aktiviert, der Energiefluss des Organismus wird harmonisiert, was zu Wohlbefinden und innerer Zentriertheit führt. Über Entspannung zu sich zu kommen unterstützt unsere Psyche und ebnet den Weg, um mit Stress und den Anforderungen des Alltags kraftvoller umzugehen. 

 


Anwendungsgebiete

DSC_9347.jpg
  • Zur Prävention von Stresszuständen wie Schlafstörungen, Migräne, Panikattacken, Ruhelosigkeit, Erschöpfung,   Verdauungsproblemen
  • Zur Rehabilitation des Organismus nach Operationen, Unfällen und Verletzungen (nach Absprache mit ihrem Arzt oder Therapeuten)
  • bei Zyklusbeschwerden,  Wechseljahren, Schwangerschaft,
  • Bei Schmerzzuständen des  Bewegungsapparats, Blockaden und Verspannungen (Schulter, Nacken, Rücken, Ischias, Gelenke etc.)
  • Bei Kindern zur Unterstützung bei Konzentrationsschwierigkeiten, Entspannung etc.

Dauer und Preis:

50min Euro 55,-     30 min. Euro 35,-     nuun Rückenshiatsu und Schröpfmassage 30 min. Euro 40,-

5er Block Euro 250,-   (gültig 8 Monate ab Kaufdatum)

Shiatsu für Kinder:   30 min. Euro 35,-

 

Terminvereinbarungen per Telefon oder Mail

Bitte beachten Sie, dass eine verbindliche Terminvereinbarung besteht! Kann der Termin einmal nicht eingehalten werden, muss dieser mind. 24h vorher abgesagt werden, da sonst der volle Betrag in Rechnung gestellt werden muss (siehe dazu die AGB`s )!

 

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung (langärmliges Shirt, lange Jogginghose und ein zweites Paar Socken) mit.

Shiatsu wird von immer mehr privaten Krankenversicherungen zum Teil abgedeckt!

Shiatsu kann eine ärtzliche Maßnahme nicht ersetzen, diese aber sehr gut ergänzen.